Fotos von einem Windows-PC auf das iPad übertragen

Das iPad ist ein perfektes Tablet zum Betrachten von Fotos mit seinem wunderschönen, hellen Retina-Display, auf dem die Bilder gestochen scharf dargestellt werden. Sie haben einen Haufen alter und aktueller Fotos auf Ihrem PC und möchten diese auf Ihrem neuen iPad verwalten und betrachten? Stehen Sie vor demselben Problem wie Selina? In diesem Artikel zeigen wir dir drei einfache Methoden, wie du deine Fotos von einem Windows PC auf das iPad übertragen kannst, egal ob es sich um Win 10, 8 oder 7 handelt.

Teil 1. Verwenden Sie SD iPhone Transfer, um Fotos vom PC auf das iPad zu übertragen.

SD iPhone Transfer ist eine Software zur Verwaltung von Dateien auf Ihrem iPhone, die Fotos, Musik, Nachrichten, Kontakte und mehr auf Ihr iOS-Gerät übertragen und sichern kann. Es ist eigentlich eine Alternative zu iTunes. Mit SD iPhone Transfer können Sie Dateien zwischen PC und iPhone, iPad und iPod schnell und einfach übertragen.

Um diese Software eines Drittanbieters zum Übertragen von Dateien von Ihrem PC auf Ihr iPad zu verwenden, laden Sie sie zunächst kostenlos herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

  • Schritt 1. Starten Sie die App und verbinden Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Windows-Computer.
  • Schritt 2. Klicke im linken Menü des Bildschirms auf Fotos. Und navigieren Sie zu Fotoarchiv.
  • Schritt 3. Klicke auf Datei hinzufügen oder Ordner hinzufügen. Wählen Sie die gewünschten Fotos oder einen ganzen Ordner auf Ihrem Computer aus. Dann öffnet die Software ein Fenster wie dieses. Klicken Sie auf „Öffnen“, um fortzufahren. Die auf dem PC ausgewählten Fotos werden zu Ihrer Fotomediathek auf dem iPad hinzugefügt.
  • Schritt 4. Wenn Sie den Bildschirm mit der erfolgreichen Übertragung sehen, klicken Sie auf „Schließen“. Warten Sie ein paar Sekunden, dann wird der Bildschirm mit den importierten Fotos aktualisiert.

Wo kann ich die importierten Fotos auf meinem iPad finden? Wo befindet sich die Fotomediathek? Tippen Sie einfach auf die Fotos-App auf dem iPad, um sie anzuzeigen.

Tippen Sie auf , um die Fotos-App auf Ihrem iPad zu öffnen. Tippe auf Bibliothek. Hier findest du alle deine importierten Fotos. Oder tippen Sie auf Alle Fotos. So kannst du deine Fotos mit deinen Freunden teilen oder zu deinen Alben hinzufügen und mehr.

Teil 2. Fotos über iTunes vom PC auf das iPad übertragen.

Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie zunächst Ihr iPad mit iTunes und nicht mit iCloud synchronisieren. Denken Sie daran, iCloud Fotos auf Ihrem iPad zu deaktivieren, falls es eingeschaltet ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben.

  • Starten Sie iTunes. Schließe dein iPad mit einem USB-Kabel an deinen Computer an.
  • Klicken Sie oben links auf das iPad-Symbol, um die Übersichtsseite aufzurufen.
  • Wählen Sie diesen Computer unter den Optionen für die automatische Sicherung aus. Rufen Sie dann das Menü „Fotos“ im linken Bereich von iTunes auf.
  • Aktivieren Sie „Fotos synchronisieren“ auf der rechten Seite des Fensters. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Ordner auswählen“ und wählen Sie Ihren Fotoordner oder Ihre Fotos aus.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“ in der unteren rechten Ecke. Klicken Sie dann auf Fertig. Warten Sie ein paar Minuten, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist. iTunes zeigt Ihnen oben einen Fortschrittsbalken an.

Teil 3. Fotos unter Windows über iCloud auf das iPad übertragen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Fotos von Ihrem PC auf iCloud zu übertragen. Die erste ist die Verwendung von iCloud.com, die zweite ist die Verwendung der iCloud-App für Windows.

Option 1: Über iCloud.com.

  • Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name]>iCloud>Fotos. Schalten Sie den Kippschalter neben Fotos ein.
  • Schritt 2: Gehen Sie zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihren Apple-Anmeldedaten an. Klicken Sie auf Fotos. Klicken Sie auf das Wolkensymbol mit einem Pfeil. Wählen Sie Fotos von Ihrem Computer aus. Sie können „CTRL + A“ drücken, um alle Fotos in einem Ordner auszuwählen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es hängt von Ihrer Internetgeschwindigkeit ab, ob alle Fotos in die iCloud hochgeladen werden können.
  • Schritt 3: Gehen Sie auf Ihrem iPad zu Einstellungen > [Ihr Name]. Tippen Sie auf iCloud und dann auf Fotos. Wählen Sie „Laden und Originale behalten“. Warten Sie, bis das iPad den Synchronisierungsvorgang für Fotos abgeschlossen hat.

Option 2: Importieren Sie Fotos vom PC auf das iPad über die iCloud-App für Windows.

Mit der iCloud-App können Sie Ihre Fotos zwischen Ihrem PC und Ihrem iPad übertragen.

  1. Rufen Sie den Microsoft Store auf, um die iCloud-App herunterzuladen und zu installieren. Melden Sie sich mit Ihren Apple ID-Anmeldedaten an. Denken Sie daran, dass Sie zu derselben iCloud-Authentifizierungs-ID wie Ihr iPad gelangen.
  2. Öffnen Sie iCloud für Windows. Klicken Sie neben „Fotos“ auf „Optionen“. Wählen Sie iCloud-Fotos. Klicken Sie auf „Fertig“ und dann auf „Übernehmen“.
  3. Aktivieren Sie Fotos in iCloud auf Ihrem iPad. (Gehen Sie zu „Einstellungen>[Ihr Name] >iCloud>Fotos“ und schalten Sie den Kippschalter daneben ein).
  4. Klicken Sie auf die App „Fotos in iCloud für Windows hochladen“ und wählen Sie die Fotos oder Ordner aus, die Sie auf Ihren PC übertragen möchten.

Warten Sie eine Weile. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPad aufgeladen, mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden und der Bildschirm gesperrt ist. Anschließend können Sie die importierten Fotos auf Ihrem iPad anzeigen.

Zusammenfassung:

Die drei oben genannten Methoden funktionieren gut für iPad Pro (iPad Pro 1, iPad Pro 2, iPad Pro 3, iPad Pro 4), iPad Air (2,3), iPad Mini (iPad mini 2, iPad mini 3, iPad mini 4), und iPad, iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad 5, iPad 6, iPad 7, iPad 8, alle iPad-Modelle.

Unter den drei oben genannten Methoden ist der schnellste und flexibelste Weg, die Software SD iPhone Manager eines Drittanbieters zu verwenden, um Ihre Fotos vom PC auf das iPad zu übertragen. Mit dieser App können Sie auch alle Fotos auf Ihrem iPad auf Ihrem PC sichern. Die Verwendung von iCloud oder iTunes sind beides kostenlose Methoden, um diese Aufgabe zu erledigen. Mit einem Wort, wählen Sie den für Sie bequemsten Weg.